Baumberger Tennisclub 1975 e.V.

Tennis als Miteinander und Geselligkeit ist unser Motto

News


Zurück zur Übersicht

23.03.2018

Neuer Vorstand einstimmig gewählt!

Ein „volles Haus“ konnte der Vorsitzende, Wolfgang Windges zur Jahreshauptversammlung beim Baumberger Tennis Club (BTC) an der Sandstraße 126 begrüßen.
Zu Beginn der umfangreichen Tagesordnung gab der Vorsitzende einen Überblick über das abgelaufenen Sportjahr und durchgeführte Veranstaltungen. Mit ihren Berichten schlossen sich Sportwartin, Jugendwart, Kassenwart und Kassenprüfer an.
Als herausragend kann festgehalten werden, dass die Damen 55 den Klassenerhalt in der Niederrheinliga als 4.Platzierte erreichten. Ferner schafften die Herren 55 und die Herren 65 den Aufstieg in die 1. Verbandsliga, sodass in diesem Jahr mit den Herren 60 3 Herrenmannschaften des BTC in dieser Liga spielen werden.
Neben den Medenspielen der verschiedenen Mannschaften wurden im Jahr 2017 einige erfolgreiche Turniere, wie Frühcup, Bayerncup und Hobbyturniere etc. und erfolgreiche Veranstaltungen, wie Tanz in den Mai oder Sommerjam durchgeführt.
Nach der sich anschließenden angeregten Diskussion über die Berichte erteilten die anwesenden Vereinsmitglieder dem Vorstand einstimmige Entlastung.
Da sich der Vorsitzende nicht mehr zur Wiederwahl stellte, musste ein neuer Vorstand gewählt werden.
Als neuer Vorsitzender kandidierte der den Mitgliedern wohl bekannte frühere 1. Vorsitzende Dr. Jürgen Eschen und erhielt das einstimmige Votum der Mitglieder.
Weiterhin wurden ebenfalls einstimmig gewählt:
Ursula Schlößer, 2. Vorsitzende und Pressewartin, Gerlinde Rohleder-Ziehe, Kassenwartin, Danuta Goralczyk, Schriftführerin, Hans-Jürgen Krissel, Sportwart sportlicher Bereich und Monika Adrian, Sportwartin verbandlicher Bereich.
Der neue Vorstand hat sich viel für das neue Tennisjahr vorgenommen. Zwar sollen Schnupper-Tennismitgliedschaften und Tenniscamps für Jugendliche und Erwachsene weiterhin möglich sein, Turniere und Veranstaltungen, Kid‘s Club und Spieletreff durchgeführt werden, der gesamte Trainingsbetrieb läuft in 2018 unter Leitung der Tennisschule Frank Grässer.
Weitere Informationen folgen.



Zurück zur Übersicht